Das schönste Kompliment: unsere Kunden legen Zeugnis für uns ab. „Professionalität, perfekter Service, herrlicher Blick“

„Es ist der schönste Ort, den es in der Schweiz gibt, mit einem Blick, den man nicht mehr vergisst…“, schwärmt Frau Hildegard Abbet-Schaller, als wir sie bitten, uns vom Hôtel du Léman zu berichten. Nachdem sie in den vergangenen zehn Jahren jeweils rund dreissig Tage dort verbracht hat, kennt sie das Hotel bis ins Detail! Es ist schon 20 Jahre her, dass die Gründerin der Schule New Perspectives Coaching[1] das Seminarzentrum in Jongny erstmals als Ausbilderin in der Erwachsenenbildung für die Coop Suisse Romande nutzte, und sie blieb ihm treu.

Der Ort liegt praktisch, da er sich im Herzen der französischen Schweiz befindet. „Ganz gleich, woher man kommt, braucht man selten mehr als eine Stunde, um Jongny zu erreichen,“ erklärt sie. Die Flexibilität der Räume, wo man die Tische und Stühle bewegen kann, ohne sich den Rücken zu ruinieren, die Bereitstellung von Animationsmaterial, bei dem es an nichts fehlt und wo die Stifte auch funktionieren, ein Flipchart mit hochwertigem Papier und eine technische Ausstattung, die über den klassischen Beamer hinausgeht, gehören zu den wesentlichen Elementen für einen reibungslosen Ablauf der Schulungen. „Da ich weiss, dass alles vorhanden ist und funktionieren wird, kann ich ganz entspannt anreisen, um meine Kurse zu geben.“

Sei es für ein Brainstorming an der frischen Luft oder eine Pause, „es ist ein Luxus, die immer perfekt gepflegten grossen Grünanlagen des Hôtel du Léman nutzen zu können. Wenn man an sich selbst arbeitet, ist man besonders sensibel für die Umgebung“, betont Frau Abbet-Schaller. „Der Empfang ist immer herzlich, die Hotelmitarbeiter gehen auf mich ein und erkennen, was gebraucht wird. Die Schönheit des Ortes und die Freundlichkeit des Personals sind zweifellos die Stärken des Hotels.“

Zu einem Seminar gehört auch, bei ausgewogenen Mahlzeiten aufzutanken, und diese Momente des Zusammenseins tragen wesentlich zum Erfolg eines Seminars bei. Unter den angebotenen Menüs wird das vegetarische Angebot immer beliebter. „Beim letzten Kursmodul gibt es am Donnerstagabend ein besonderes Dinner mit einem personalisierten Menü, und einige Teilnehmer übernachten vor Ort. Ihr Feedback? Sie melden zurück, dass die Wahl des Hôtel du Léman in Jongny entscheidend zu ihrem Wohlbefinden während der Schulung beiträgt. Der beste Beweis dafür besteht übrigens darin, dass sie danach oft hierher zurückkommen, um ihre Klassentreffen durchzuführen!“

 

[1] New Perspectives Coaching sàrl wurde 2007 von Hildegard Abbet-Schaller in Valais gegründet und hat einen Standort in Jongny. Sie ist offizielle Partnerin des internationalen Coaching-Instituts Solutionsurfers. Sie leitet die Ausbildung professioneller Coaches in der französischen Schweiz und in französischsprachigen Ländern.

New Perspectives Coaching bildet jedes Jahr Personalleiter, Unternehmensführer, Personalberater und Psychologen sowie zukünftige Coaches nach der Methode des Solution Focus Coaching aus.